Bosque del Tolomuco
  • Startseite
  • Lage
  • Unterkuenfte
  • Preise
  • Vogelbeobachtung
  • Liste der Voegel
  • Wandern
  • Tagestouren
  • Kontakt
  • Reservierungen
  • Links
  • Kundenkommentare
  • Gallery


  • Was ist ein Tolomuco?


  •       French  English  Spanish  


    Tel:+506-8847-7207
    Email: bosquedeltolomuco@gmail.com


    Cash payments only, in dollars, colones or euros.

    Reise Know-How

    Lonely  Planet





    Squirrel Cuckoo



    Tolomuco


    Tayra -Tolomuco Unsere Unterkunft ist nach dem Tayra (Eira barbara) benannt, ein dunkel- bis schwarzbraunes Saeugetier, das man fuer gewoehnlich auf Baumstaemmen und -aesten auf Beutesuche antrifft. Er hat einen langen buschigen Schwanz und sein Kopf hebt sich schwarz, dunkelbraun oder hellgrau vom dunkelbraunen Rumpf ab. In Costa Rica ist er unter Tolomuco bekannt.

    Tayras (tolomucos) scheinen eine oekologische Nische zu fuellen, als dem "Fisher" aehnlichen Beutetier, ein fuchsgrosses, auf Baeumen lebendes Mitglied der Familie der Wiesel in den nordischen Waeldern Nordamerika´s und Kanada´s vorkommend.

    Der Tayra ist tagaktiv. Sein schonungsloses Jagdverhalten zeigt er am Boden und in den Baeumen. Er erbeutet fast alles, was kleiner ist als Rehwild - Feigen, Fruechte, Haushuehner, Faultiere, Eichhoernchen, Agutis, Pacas, Maeuse, Ratten, Echsen, Wildvoegel und Eier. Dieses Saeugetier ist normalerweise ein Einzelgaenger.

    Gelegentlich trifft man ihn aber auch in Paaren oder mehrere Weibchen mit Jungtieren, er kann sogar in Horden bis zu 20 Tieren jagend gesehen werden.

    Sein Lebensraum reicht von den trockenen Waeldern Guanacaste´s in Ufernaehe bis hin zu den feuchten, bewaldeten Niederungen der karibischen und suedpazifischen Kuestenhaenge. Es gibt ihn auch in den bewaldeten Hoehenlagen Costa Rica´s. Er kommt auf Farmen, Anbaugebieten und in unberuehrten Waldgebieten vor.

    Der Tayra baut seine Hoehle in einem hohlen Baumstamm oder ueberdachten Bau, er hat 1-3 Junge nach einer Traechtigkeitsdauer von 65-70 Tagen. Wenn die Jungtiere 2 Monate alt sind, bringt das Weibchen ihnen das Jagen bei.

    Quelle der Information: Field Guide to the Wildlife of Costa Rica
    Carrol L. Henderson